varon

was von meinen französischkenntnissen noch übrig geblieben ist, hat gereicht um zu merken, dass die menschen hier eben nicht französisch sprechen. will heissen, das war mit ziemlich grosser wahrscheinlichkeit deutsch. dass ich ins wallis fahre wusste ich allerdings bereits im zug. ich habe von der unterhaltung der zwei "damen" im abteil nebenan zwar nur bruchstücke mitbekommen. ihr stil, eine mischung zwischen russischer provinzmami und schläpfer ernst, hat sie aber sofort verraten. da haben die weinberge bedeutend mehr stil.