antrim coast

druiden, oger, elfen, feen oder eben doch nur betrunkene nordiren? die landschaft an der antrim coast ist spektakulär, der guinness konsum ebenfalls. ein superschöner flecken, der zwar "dank" games of thrones etwas mehr touristen anzieht, aber "dank" der pandemie nur mässig besucht war. die wanderungen entlang der küste sind nicht nur wunderschön, sie helfen auch, den steak & ale pie zu verdauen. das alles macht lust auf mehr...