also sprach zarathustra

ich habe zwar nicht (ganz) so viele leiden wie nietzsche, aber etwas kur im herbstlichen engadin kann ja nicht schaden. dass sich der mann in sils verliebt hat, wundert mich nicht. und wenn man mal von den fashion victims absieht, dann hat auch die gegend um st. moritz ihren reiz. die lärchen im herbstmantel sind jedenfalls mindestens so kitschig wie die teuren fummel, die man sich dort überstülpt! das vernünftigste auf dem weg zum lej da staz ist übrigens die werbetafel für die kuchen der meierei: "fat people are harder to kidnap - stay safe". diese überlegung hat hier durchaus seine berechtigung...