die geschichte

armenien hat als erstes land der welt das christentum als staatsreligion eingeführt. es gibt unmengen an kirchen und klöstern, zum teil weit über 1000 jahre alt. die jüngere geschichte ist bewegt. der genozid von ende 1. weltkrieg war ebenso schicksalsschlag wie das verheerende erdbeben von 1988.

 

den grossteil der touristischen einrichtungen werden wir  erst auf unserer reise sehen. hier ist ein erster vorgeschmack...